Bochum
Wiemelhausen/ Ehrenfeld
12:00
16:00
ÖFFENTLICH
Alte Hattinger Straße

Tafel von
GLS Treuhand
Eine offene Gesellschaft kann nur dort existieren, wo Menschen aktiv für sie eintreten. Deshalb heißt es am 16. Juni 2018 erneut: „Treffen, Essen, Welt verbessern“.

Beim Stadtteilfest im Ehrenfeld in Bochum-Wiemelhausen wollen wir mit Freunden, Bekannten und (noch) Fremden ins Gespräch kommen, uns besser kennenlernen, miteinander essen und Nachbarn werden, die für eine offene Gesellschaft streiten. Mit dabei der Verein Ankommen e.V. aus Bochum, die mit dem Magazin "here in Bochum - Von Geflüchteten. Für Bochum." Integration und Alltag sichtbar und greifbar machen.

Wer Lust hat, möge vorbeikommen.
Wir freuen uns!