MITMACHEN!

Wir freuen uns, dass du gemeinsam mit uns ein Zeichen setzen möchtest! Du hast die Möglichkeit, dich nur mit deinem Namen anzumelden oder aber mit Foto und/oder Statement Gesicht zu zeigen.

Eine gültige E-Mail-Adresse.
Die maximale Zeichenanzahl beträgt 255 Zeichen.
Format: 454 × 454 px.
Nur eine Datei möglich.
2 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: png gif jpg jpeg.
Hiermit erkläre ich, dass ich für die hier hochgeladenen Bilder Urheber*in oder der Inhaber des vollumfänglichen Nutzungsrechts bin, das mir beliebige Veröffentlichungen, Bearbeitungen und Unterlizenzierungen dieses Werkes gestattet.
Haltet mich über Neuigkeiten, Mitmach-Möglichkeiten und Aktionen auf dem Laufenden

Unterstützen

Wir haben schon viel erreicht. Rund 50.000 Menschen waren bei etwa 1.000 Aktionen vor Ort dabei. Damit unsere Bewegung noch breiter wird, brauchen wir Ihre Unterstützung. Es gibt viele Wege, mit uns für die offene Gesellschaft einzutreten. Ob klein oder groß - jeder Schritt hilft.

Weitersagen

Wir geben Menschen eine Bühne, die für die offene Gesellschaft eintreten. Wenn das jeder drei Freunden weitersagt, wird das Publikum schnell groß. Auch Liken & Teilen hilft.

Vor Ort sein

Von der Diskussion im Theater bis zum Picknick im Park. Aktionen für eine Offene Gesellschaft brauchen Mitwirkende und Teilnehmer. Hier geht’s zu aktuell geplanten Aktionen in ihrer Nähe.

Aktionen in der Nähe

Spenden

Schon kleine Beträge helfen uns, an Aktionen und Kampagnen für eine offene Gesellschaft zu arbeiten. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Die Spende geht an die adelphi research gemeinnützige GmbH, die sie vollständig der Initiative Offene Gesellschaft für Ihre Aktivitäten zur Verfügung stellt.

FünfVierZwei von 5832 Freund*innen
Frieder
Bürkle
Gesicht zeigen! Für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft.
Swen
Auerswald
SPIKE
Dresden
Jugend-und Kulturzentrum mit Schwerpunkt Jugendkulturelle Arbeit mit der HipHop Szene.Seit Anfang 2015 umfangreiche Angebote für Geflüchtete
Wir wollen mit dabei sein, wenn ein sichtbares Zeichen gesetzt wird- nicht gegen etwas sondern für etwas: für eine menschenfreundliche und offene Gesellschaft, für Großzügigkeit, Vielfalt und Freiheit, für Demokratie und friedliches Miteinander.
Markus S.
Heese
Unternehmensberater, Studium der Rechtswissenschaften
Ich habe keinen Wandel durchgemacht, ich bin immer noch der, der ich früher war, - Freigeist und liberaler Streiter für die Freiheit des Individuums, die Vielfalt in der Gesellschaft und ein vereinigtes westliches Europa in Frieden und Verbundenheit.
Christiane
Amini
Mutter von drei Kindern, Unternehmerin und Expertin in Business Coaching und Talentmanagement
Freiheit und Demokratie sind für mich extrem hohe Werte, für deren Erhalt ich mich seit unserer Flucht aus dem Iran einsetze und stark mache, denn ich weiß, wie bitter es ohne sie ist.
Eric
Hattke
Vorsitzender von Atticus e.V.
Die Stärke einer Kette entsteht durch ihre einzelnen Glieder. In einer Gesellschaft bestimmt die Bereitschaft der gegenseitigen Wertschätzung und Rücksichtsnahme des Einzelnen den Wert des Ganzen.
Nils
Busch
Lehramtsstudent, 26, LGBTQ+
Ekaterina
Rehder
gebürtige europäerin mit ost-west-erfahrung
Um die offene Gesellschaft verwirklichen zu können, müssen wir uns auf die zentrale Frage besinnen: Wie können wir die obszöne Ungerechtigkeit der Verteilung beseitigen, sodass die Milliarden den Milliarden zugute kommen und nicht einigen Wenigen?
Ahmed
Hussein
Ein gelungenes Miteinander in einem postmigrantischen Deutschland bedarf einer offenen Gesellschaft. Themen wie Identität, Zugehörigkeit, Vorurteile und Abgrenzungen müssen ernsthaft diskutiert werden und dafür Lösungsansätze entwickelt werden.
Michaela
Vieregge
Dieter
Hahn
Im Unruhestand
Niemand darf verloren gehen, das ist wohl wahr, besonders in einer Zeit, da doch viele verloren zu sein scheinen. Verloren in der Fremde. Verloren in Angst vor dem Fremden. Verloren in sich selbst.
Sven
Jagata
45, Berater, Prakmatiker, Generalist (Universalniete) :)
Dieses Gefühl, sich beteiligen und engagieren zu müssen, zieht durch unsere Gesellschaft und macht auch vor mir nicht halt. Also mitmachen ist angesagt - Rausreden gilt nicht mehr :)
Tobias
Oberender
ich bin am nachhaltigen Wandel interessiert, wir sollten das als Gesellschaft schnellstmöglich hinkriegen.
Viele Ideen und Projekte zur "Verbesserung" der Gesellschaft gibt es schon, diese müssen aber koordiniert werden, sonst rennt jede in ihre eigene Richtung und die Projekte entfernen sich voneinander.
Das sieht man heute auch in der "Spaltung".
Hanna
Rauschen
Mensch sein heißt Verantwortung fühlen
Ernst
Rassenfoß
Ich bin 71 Jahre alt und stellvertr. Vorsitzender des FDP-Stadtverbands Kandel
Eine offene Gesellschaft ist die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Frieden, Freiheit, Wohlstand verdanken ihr Dasein einer offenen Gesellschaft. Die freie soziale Marktwirtschaft lebt von Demokratie und einer offenen Gesellschaft
Philipp
Kardinahl
Leidenschaftlicher Freidenker und -heitsaktivist
Heike
Grusemann
Dr. Michael
Lübbersmann
Landrat Landkreis Osnabrück
Kommunen sind der Ort, an dem alle Menschen Freiheit, Offenheit, Akzeptanz und Vielfalt spüren und (er-)leben. Kommunen sind aber auch der Ort, an dem sich Menschen für die Gemeinschaft einsetzen können und sollen!
Jörg
Boese
Ich lebe, liebe und arbeite gern in einem internationalen Umfeld in Greifswald.
Die 10 Thesen geben Orientierung in diesen unruhigen Zeiten, Wir können uns nicht von einer Minderheit diktieren lassen, wie die Zukunft für die Mehrheit aussieht. Auf auf... :-) Bin viel zu lange inaktiv gewesen. Grüsse an alle Freunde ...
Martha
Otwinowski
Ich setze mich bei zwei internationalen NGOs für unterschiedliche Aspekte einer offenen Gesellschaft ein
Eine offene Gesellschaft ist nicht selbstverständlich und muss kontinuierlich definiert und diskutiert werden.
Hartmut
Ehmler
Im Dialog bleiben. Sich aus der Komfortzone hinaustrauen.
Muhammad Afzal
Awan
Ich komme aus Pakistan und bin Auzubi bei der Deutschen Bahn
Die AfD müsste verboten werden!
Silvia
Dittmann
In der Welt zu Hause
"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!"
Kurt Tucholsky
Markus
Besch
Aaron
Thiel
Wolfgang
Nötzold
Winfried
Frank
Viele Jahre als Jugend- und Erwachsenebildner tätig, widme ich jetzt meine Zeit der Energiewende von Bürgerinnen und Bürger.
Ich kann und will es nicht ertragen, dass alle meine Hoffnungen auf eine gerechtere, friedliche und humanere Welt von rechten Populisten und ihrem Gefolge zerstört werden.
Volker
Schröder-Witte
Überall wo ich bin wird es besser
Ohne Demokratie bin ich nichts! Sie ist für Sonne, Schatten, Hitze, Kälte, Verzweifelung und Hoffnung.
Nadine
Krell
Moritz
Willershausen
Informatiker, Pfadfinder, Gewerkschafter
"Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen als Ihr sie vorgefunden habt." Lord Robert Baden-Powell
Ich will mich von meinem Sohn später nicht fragen lassen müssen, warum ich nur zugeschaut habe. Alle Menschen können Freunde sein!
Uwe
Broschk
Grafik-Designer, Agentur-Inhaber, Jury-Mitglied Corporate-Design-Award
Ich habe mich meinen Ängsten gestellt, dadurch viel gelernt und interessante Menschen kennen gelernt. Unser Grundgesetz ist picke packe voll mit philosophischem Grundgestein und eine herrliche Ausgangsbasis für unser Handeln.
Marc
Eisele
Leiter MedienZentrum Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Die Freiheit des Menschen ist sein höchstes Gut. Die Freiheit zu denken, zu handeln, zu fühlen, mitzufühlen ist nicht immer einfach aufrecht zu erhalten, es erfordert oft viel Hingabe und stetes Hinterfragen, aber es ist es wert.
Steffen
Schuldis
Gründer der Initiative Unsere Zukunft und parteiloser Kandidat für den Bundestag
Als Demokraten müssen wir alle daran arbeiten, einen Raum zu schaffen, indem es wieder normal wird über politische Themen konstruktiv zu streiten. Davon lebt eine offene Gesellschaft und davon hängt unsere Zukunft ab.
Rüdiger
Conze
2 Kinder 3 Enkel - Grund genug für eine lebenswerte Zukunft zu streiten
Ein freies Europa ohne Grenzen war der Traum unserer Väter. Das Erreichte ist in Gefahr. Ich bin gegen Nationalismus, aber auch gegen ein Europa der Konzerne - für ein Europa freier und gleichberechtigter Bürger!
Hendrik Steen
Huck
Musiker, Lyriker & Großmaul
Ja, wenn die Welt vielleicht quadratisch wär!
Und alle Dummen fielen ins Klosett!
Dann gäb es keine Menschen mehr.
Dann wär das Leben nett.

(aus: die Welt ist rund; Erich Kästner 1928)
Lucas
Brand
Vanessa
Schwab
Freiberuflerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Demokratie bedeutet für mich, dass man Respekt, Freiheit aber auch Liebe über das Persönliche hinaus realisieren kann!
Tasso
Obermanns
Individualanarchist
Die offene Gesellschaft muß hier erst erkämpft werden.
Brigitte
Hagedorn
Ich bin Autorin und Podcasttrainerin
Ich bin für eine offene demokratische Gesellschaft in der wir einander respektieren und Rede und Gedanken frei sind.

Unknown Skartist
also unknown as UNSKA
www.unska.de
Eine offene Gesellschaft bedeutet für uns, dass jeder und jede zu Wort kommt,
Egal, wieviel Geld man hat!
Egal, wo man wohnt!
Egal, was man trägt!
Egal, wie alt man ist!
Egal, welche Sprache man spricht!
Egal, welchen Klischees man nicht entspricht!

Peter Hilton
Fliegel
Mehr Demokratie wagen!
Immer nur dagegen sein ist von gestern!
Natalie
Riede
PR bei BETO-App, European Studies
Das Glück in einer pluralistischen Gesellschaft leben zu dürfen ist nichts Selbstverständliches. Damit es so bleibt müssen wir etwas tun. Das Wichtigste ist der Diskurs, Andersdenkende an der Hand zu nehmen und ihnen die Schönheit der Vielfalt zu zeigen.
Inés María
Ruiz
Ich bin eine argentinische Berlinerin die Vielfalt und ein offenes Miteinander liebt und aktiv mitgestallten will
Für eine offene Gesellschaft!
Robert
Dettmann
Softwareentwickler, angstbefreiter Aufklärer, David ./. Goliath kampferprobt
Die seit vier Dekaden andauernde die Gesellschaften zerstörende erzkonservative Ära, seit der Westwelt-Troika Reagan, Thatcher, Kohl, muss ein Ende nehmen.
Die in den 1970er-Jahren jungen Menschen, kennen es noch, wie es vor dem sozialen Verfall war...
Jens
Bordel
Schulsozialarbeiter am Lilienthal-Gymnasium Anklam
Ralf
Sange
Ralf Sange (Jahrg. 1960), Social Entrepreneur mit Gründer 50plus
Es geht um unsere Freiheit und die Freiheit unserer Kinder: Tun zu können was unserem Leben Sinn gibt, was uns unabhängig macht und gesund alt werden lässt.
ilknur
bahadir
Uwe
Damsch
...
Nicht Kultur, Religion, Hautfarbe bedroht Lebensräume, sondern das globale, auf Verdrängung ausgelegte Finanzsystem macht liebevolle, sozial verantwortungsvolle Wesen zu Gegnern. Ursache verstehen ist der wichtigste Schritt zu friedvollem Miteinander...
Barbara
Voll-Peters
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung" (Martin Buber)
Tatjana
Lehmann

+