In Aktion treten
Couchsessel
Vom Storytelling-Abend bis zur Parkplatz-Besetzung: wir geben Deiner Aktion für eine offene Gesellschaft eine Bühne. Gemeinsam mit vielen hundert anderen setzt sie ein Zeichen #dafür: für Offenheit, Vielfalt, Freiheit und Demokratie!
Ich will auch was starten, wie geht das?
Ganz einfach. Werde Freund/in der Initiative und melde Deine Aktion oder Veranstaltung direkt über unser Formular an. Eingeloggt kannst Du übrigens jederzeit Änderungen vornehmen.

Wir machen Deine Aktion in unserem Kalender bekannt. Auch dokumentieren wir gern, was bei Dir vor Ort passiert, wenn Du uns hierzu Material zuschickst – zum Beispiel Fotos, Videos und Zitate.
Welche Aktionen sind hier gefragt?
Alle, mit denen unsere offene Gesellschaft gelebt und gestärkt wird. Das können Begegnungen sein, Debatten oder auch Konzerte, Filmabende und Picknicks, mit denen Menschen vor Ort Haltung zeigen.
Warum soll ich meine Aktion anmelden?
In bewegten Zeiten wie diesen braucht das prodemokratische Engagement mehr Sichtbarkeit! Indem Du Deine Veranstaltung anmeldest setzt sie mit mehr als 1.000 anderen ein großes Zeichen für eine offene Gesellschaft.
Könnt ihr mich bei meiner Aktion unterstützen?
Wir helfen Dir gerne mit Vernetzung, Material und Format-Ideen. Schreibe uns hierzu einfach eine Mail an: freunde@die-offene-gesellschaft.de.
Material
Bei welchen Formaten könnt ihr mir helfen?
Viel Erfahrung haben wir mit Begegnungen und Diskussionen gesammelt. Gern helfen wir Dir zum Beispiel, eine "Welches Land wollen wir sein?"-Debatte an Deinen Ort zu holen. Zum Kennenlernen haben wir ein Speed-Dating entwickelt. Auch berichten wir gern, was viele hundert Engagierte schon erfolgreich erprobt und umgesetzt haben.
Nutzen wir unsere Freiheit, um gemeinsam in Aktion zu treten!
mehr
mehr
schließen