Stadt Aschaffenburg

Fest Brüderschaft der Völker in Aschaffenburg. Foto: Stadtjugendring Andrea Hefter

Wir über uns
Aschaffenburg ist eine weltoffene Stadt. 140 Nationen leben hier. Schon seit über zehn Jahren existiert ein Integrationsleitbild. Dieses wurde gemeinsam entwickelt und vom Stadtrat einstimmig verabschiedet.

Das beste Beispiel für ein Gelingen der Integration ist das Fest Brüderschaft der Völker, das seit über 30 Jahren gefeiert werden. Mittlerweile sind daran 100 Vereine mit den unterschiedlichsten Ausrichtungen beteiligt: Pfadfinder, Migrantenvereine, Jugendzentren, Moscheen, Schulen, Kirchengemeinden, Sportvereine und Naturschutzgruppen. Gemeinsam wird Integration gelebt und gefeiert.

Unsere Stadt tritt für Freiheit, Toleranz, Demokratie, Weltoffenheit und ein friedliches Miteinander ein.
Klaus Herzog
Oberbürgermeister Aschaffenburg


Sie haben Fragen oder Ideen?

Wenden Sie sich gerne an:
Melissa Erdei, Integrationsmanagement
melissa.erdei@aschaffenburg.de
06021/330-1242
  • Logo Bertelsmann Stiftung
  • Logo Deutscher Landkreistag
  • Logo Deutscher Städtetag
  • Logo Deutscher Städte- und Gemeindenbund
  • Logo DoG