Kommunen der offenen Gesellschaft

Das Wissen, was wichtig ist für eine offene Gesellschaft, liegt in den Kommunen. Dazu ein großer Ideenreichtum und hohe Innovationskraft. Aber gerade auf kommunaler Ebene sind demokratische Werte aktuell unter Druck. Bürgermeister*innen sind immer stärker von Aggressionen und Gewalt betroffen. Da heißt es: Haltung zeigen, mitdenken und mitgestalten.

Demokratie beginnt vor der Haustür

Wie friedlich, fair und vielfältig wir zusammenleben, entscheidet sich genau dort, wo sich unser Leben abspielt und wo sich die Entscheidungen der großen Politik ganz konkret auswirken. Gerade die Kommunen können Motor gesellschaftlicher Verbesserungen sein. Hier sind die Wege kurz. Hier kann jede*r einmischen und mitgestalten. Hier ist Raum, Neues zu denken und zu erproben.  

Engagement braucht eine Bühne

Hier stellen sich Städte, Gemeinden und Kreise vor, die sich als offen und zukunftsgewandt verstehen. Wir zeigen dir, wer sich vor Ort mit welchen Aktionen für die Demokratie einsetzt: von der Bürgerstiftung bis zum Jugendtheater. Und für Interessierte gibt es eine Kontaktperson in jeder Kommune.

Mitmachen

Deine Kommune sollte auch dabei sein? 

Dann gib am besten einen Impuls direkt in dein Rathaus! Wir unterstützen dich gerne dabei, melde dich unter kommune@die-offene-gesellschaft.de 

 

Ihre Kommune möchte auch Haltung zu zeigen?  

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder gehen Sie direkt zur Anmeldung.  

Unterstützt wird das Projekt von

Wir bedanken uns für die Unterstützung.

Demokratie beginnt vor der Haustür

Mit einer neuen Plattform bieten wir Kommunen die Möglichkeit, ein Zeichen zu setzen: für Freiheit, Vielfalt, Demokratie und eine starke Zivilgesellschaft.

mehr

Kommunen sind der Ernstfall der Demokratie

 

Johannes Rau, ehemaliger Bundespräsident