Die Debatte in Deutschland

Die Form:

Eingeladene Gäste geben kurze Statements, dann wird im Saal diskutiert.

Die Orte:

Theater, Universitäten, Kulturvereine, Clubs.

18.02.2016 20:00
Berlin
Mitwirkende: 
Ulrich Lilie
Emine Erol
Andreas Müller
Leila El-Amaire
Shai Hoffmann
Moderation: 
Alexander Carius, Initiator “Welches Land wollen wir sein?”

Einlass ab 19:00

Der Eintritt ist frei

Debatte im SO36 in Berlin am 18.2.2016. Mit Ulrich Lilie, Andreas Müller, Emine Erol, Shai Hoffman und Leila El-Amaire. Moderation: Alexander Carius. Foto: Caidleigh Murphy

Wie kriegen wir denn die 10-15% AFD- und Pegidaanhänger integriert? Die einzige Möglichkeit ist mit ihnen zu reden. Jeder in seinem kleinen Umkreis.

Debatte im SO36 in Berlin am 18.2.2016. Mit Ulrich Lilie, Andreas Müller, Emine Erol, Shai Hoffman und Leila El-Amaire. Moderation: Alexander Carius. Foto: Caidleigh Murphy

Integration ist eine Sisyphos-Arbeit. Aber eine Alternative haben wir nicht.

Eine offene Gesellschaft ist für mich eine imperfekte Gesellschaft, die immer bereit bleibt, an sich zu arbeiten und sich zu verbessern.

Debatte im SO36 in Berlin am 18.2.2016. Mit Ulrich Lilie, Andreas Müller, Emine Erol, Shai Hoffman und Leila El-Amaire. Moderation: Alexander Carius. Foto: Janny Schulz
Debatte im SO36 in Berlin am 18.2.2016. Mit Ulrich Lilie, Andreas Müller, Emine Erol, Shai Hoffman und Leila El-Amaire. Moderation: Alexander Carius. Foto: Janny Schulz

Rassismus wird oft als Unterschichtenphänomen dargestellt, aber wir sehen aktuell, dass sich diese Haltung quer durch alle Gesellschaftsschichten zieht.