Gemeinsame Sache

Debatten, Demos, Kunstaktionen Im ganzen Land haben Menschen Ideen für eine offene Gesellschaft.

Du willst unsere offene Gesellschaft nicht nur verteidigen, sondern auch weiterentwickeln? Werde Teil unseres Freundeskreises. Bei eigenen Aktionen helfen wir dir gern.

Starte deine eigene Aktion

Manche starten ein Speeddating mit der Nachbarschaft. Andere laden zum gemeinsamen Kochen ein oder zur großen Zukunftsdebatte. Es gibt viele Wege, etwas für unsere offene Gesellschaft zu tun. Bei eigenen Aktionen unterstützen wir dich gern - mit Vernetzung, Tipps und Material.

 

 

Zu den Downloads

Was tun

5 Aktionsideen

Du willst was tun, weißt aber noch nicht genau wie? Hier findest du fünf bewährte Formate im Überblick: vom Speeddating bis zum Storytelling-Abend.

mehr
#dafür

"Würde ist kein Konjunktiv" - Plakate zum Download

Als Initiative unterstützen wir den Freundeskreis dabei, für eine offene Gesellschaft Haltung zu zeigen. Ob für die Wohnung, das Büro oder die Riesendemo - hier gibt's unsere Plakate als PDF zum Download.

mehr
Was tun

Wir müssen reden – Aktionsformate zum Download

Als Initiative unterstützen wir den Freundeskreis dabei, echten Dialog anzuregen. Mit unseren Aktionsformaten wird schnell über mehr als nur das Wetter geredet. Hier findet ihr sie als PDFs zum Download.

 

mehr

Nimm Kontakt zu uns auf!

Es gibt viele Wege, die offene Gesellschaft weiterzudenken. Ob du als Einzelperson aktiv wirst, als lokaler Initiativkreis oder als Verein: Unser Netzwerk wächst und wächst. Gerne unterstützen wir dich mit Tipps und Material.

 

Wo du dich einsetzen willst, gibt es meist noch andere Aktive, die nicht mehr nur zuschauen, sondern anpacken wollen. Schließt euch in einem Initiativkreis zusammen, der diskutiert, weiterdenkt und ins Machen kommt. Nutzt die Erfahrung der Initiative Offene Gesellschaft für eigene Aktionen und Ideen und zeigt, dass ihr Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt lebt! Lust die Idee der offenen Gesellschaft in deinen Ort zu bringen?

 

Einfach schreiben an: freunde@die-offene-gesellschaft.de.

Kennst du schon unsere Aktionsbox?
Sie enthält:

  • Postkarten
  • Poster
  • unser Sprüche-Memory
  • den Interaktionsfächer
  • das große Türschild
  • und vieles mehr!

FünfVierZwei von 5818 Freund*innen
Anke
Christensen
Sapere aude! Die Worte Kants erscheinen mir aktueller denn je. Der positive Ansatz, die Errungenschaften unserer Verfassung zu sehen, in den Vordergrund zu stellen und für die Demokratie zu werben, gefällt mir außerordentlich gut.
Bernhard
Schumacher
Ehemann, Vater, Westfale, Stuttgarter, Europäer,
Juliane
Sarnes
Finanzanalystin in London, Doktorandin in Berlin, Bloggerin
Manchmal muss man Selbstverständliches aussprechen. Manchmal muss man dabei laut werden. Wer schweigt, stimmt zu.
Anne-Mireille
Flöß
aus unseren Gedanken werden unsere Taten...
Arno
Bürkert
Beim Nachdenken und Diskutieren bin ich über die taz auf den Begriff der "Offenen Gesellschaft" gestoßen. Hier bin ich!
Die Diskussion über eine "offene Gesellschaft" ist für mich genau die passende Diskussion zum richtigen Zeitpunkt!
Thorsten
Trietsch
Sebastian
Schmidt
Freiberuflich mit dem Kunstwerkstattmobil unterwegs
Lasst uns auf das schauen, was uns verbindet
und nicht auf das, was uns trennt.
Franziska
Schreiber
Stadtplanerin und Soziologin
Andreas
Klamt
Physiker und Unternehmer
Unser Land ist offen und bietet jedem eine Chance, aber man muss sie auch nutzen, wenn sie da ist. Lasst uns dafür eintreten, unsere offene Gesellschaft und Demokratie zu erhalten. Wir leben in einem der besten Länder der Welt.
Fritz
Lietsch
Als Publizist, Verleger, Moderator und Keynote Speaker ermutige ich Entscheider unserer Gesellschaft klar Position zu beziehen
Gemeinsam können wir viel bewegen. Daher auf geht´s - wir machen Wirtschaft und Gesellschaft zukunftsfähig. Und das nachhaltig :-)
SPIKE
Dresden
Jugend-und Kulturzentrum mit Schwerpunkt Jugendkulturelle Arbeit mit der HipHop Szene.Seit Anfang 2015 umfangreiche Angebote für Geflüchtete
Wir wollen mit dabei sein, wenn ein sichtbares Zeichen gesetzt wird- nicht gegen etwas sondern für etwas: für eine menschenfreundliche und offene Gesellschaft, für Großzügigkeit, Vielfalt und Freiheit, für Demokratie und friedliches Miteinander.
Bodo
von Hodenberg
„Nicht der Mensch bewohnt diesen Planeten, sondern Menschen. Die Mehrzahl ist das Gesetz der Erde.“ (Hannah Arendt)
Für eine offene Gesellschaft zu streiten heißt: Stets und ständig sichtbar einzutreten für Solidarität, Gleichberechtigung und konkrete Mitmenschlichkeit.
Martina
Hammann
Es gibt zwei Arten, für Licht zu sorgen:
man kann die Kerze sein oder der Spiegel,
der sie reflektiert.
- Edith Wharton -
Constance
Held
..bereit..
UMzuDENKEN!
Claudia
Münch
Weltbürger
Ich möchte in einer friedlichen Gesellschaft leben, deren Mitglieder die gleichen Rechte und Möglichkeiten haben, sich gegenseitig wahrnehmen und respektieren und im Austausch voneinander lernen. Vielfalt bedeutet Reichtum.
Luca
Brake
Ich bin 17
Ich finde es wichtig das wir eine Offene Gesellschaft haben
Barbara
Kantel
Eine freie, säkulare, demokratische Gesellschaft ist etwas, das wir lernen können. Im Zuhören aufeinander. Im Nachdenken über einander. Im gemeinsamen Sprechen und Handeln. (Carolin Emcke)
Norbert
Saake
allgemein interessiert, Schaffung von Lösungen, Austausch Entscheidung • Bewegung • Lösung
Eine Initiative "Offene Gesellschaft" passt genau in mein Weltbild von Stärkung unabhängiger Menschen die den Anspruch haben in einer weltoffenen, friedvollen, natürlichen Lebensweise zu leben.
Angeli J.
Duess
handeln folgt dem Sein
Demokratie lebt vom freien offenen und lebendigen Dialog.
Individualismus zeigt seine Grenze, wo er Beziehungen verhindert,
Gemeinwohl und Umwelt schädigt !
DiskursTreff Würzburg :
Austausch/Diskussion sozialökologische Transformation
wo anfangen ?
Andreas
Theves
Tolle Sache und längst überfällig!
khaled
ghazi
Ich bin 23 jähriger Syrer, In der FU-Berlin studiere ich BWL und arbeite als freiwilliger Redakteur und Journalist.
Für mich ist die offene Gesellschaft eine bunte und schöne Mischung von Menschen, die nur in Offenheit und Freiheit leben können.
Klaus J.
Bade
Professor em. für Geschichte und Migrationsforschung
Eine offene Gesellschaft ist für mich eine Gesellschaft, die offen ist für die Teilhabe von allen an den zentralen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.
Tobias
Raddatz
Unternehmer im Onlinebereich und offener Mensch
Angst und Abschottung hat noch nie was positives bewirkt. Offene Gesellschaften sind aber nicht selbstverständlich. Sie müssen gelebt und verteidigt werden.
katja
Täubert
Fahrradaktivistin // Für inklusive Verkehrsinfrastruktur
claudia
bierbaum
Klimaschutzmanagerin - für eine nachhaltige Mobilität
Paula
Christophersen
Ich möchte mit dafür sorgen, dass wir wieder für etwas sind - und nicht lediglich gegen die Angriffe auf unsere demokratische Gesellschaft.
Kresimir
Dr. Delinic
Dipl. Mathematiker und Dr.rer.nat. (Uni Heidelberg), Dipl. Bauingenieur
Gewiss, als wirtsch. System ist der Sozialismus im Wettstreit mit der Marktwirt. gescheitert. Aber als Utopie, als Summe uralter Menschheitsideale: Gerechtigkeit, Solidarität, Freiheit für die Unterdrückten, Hilfe für Schwachen, ist er unvergänglich
Tina
Mentner
Sascha
Kowalski
Berlin - Old Europe - World
Bei manchen Dingen gibt es keine zwei Meinungen
Marie-Luise
Schmidt
Agentin für Künsterlinnen und Künstler im Bereich Kino, TV und Theater
Ich bin für eine Gesellschaft, die solidarisch ist mit Menschen, denen es schlechter geht als uns hier in Deutschland/in Europa, Immer mehr Menschen geben den vermeintlich Fremden die Schuld, wenn etwas nicht so "rund läuft". Dagegen wehre ich mich.
Judith
Becker
Meine Lieblingsfarbe ist bunt...
... deswegen setze ich mich für eine bunte, offene Gesellschaft ein. Ich möchte daran mitarbeiten, dass Menschen sich mit ihren Potentialen einbringen können und dürfen.
Pupak
Peykar
Ich bin Pupak, 52, aus München!
Ich bin vor allem ein Mensch, dann eine Biologin ;-)
Ich male gerne Porträt, spiele Klavier, und lege sehr wert auf philosofische Gespräche, und ab und zu schenke mir bei Skifahren paar Prellungen auf Rippen und Knie !

Ethel
Strugalla
Grafikerin, Mitglied bei der Wählergruppe DEINE FREUNDE, Köln und überzeugte Europäerin
Vielfältig, solidarisch & nachhaltig, ökologisch wie sozial.
Nicola
Gottfried
Rachel
Clarke
Storytellerin, Kulturmanagerin, Coach
Erzählen wir einander Geschichten aus unseren Leben. Lassen wir uns von Menschen aus aller Welt inspirieren. Denn die Erfahrungsschätze anderer können uns bereichern. Uns vereint viel mehr, als uns trennt.
Alexandra
Berend
Patrick
Bunk
Patrick Bunk, Grafiker und Musiker
Kommende Generationen werden uns fragen: Was habt ihr getan, als die offenen Gesellschaften weltweit bedroht wurden? Und dieses Mal müssen wir antworten können: Wir haben sie mit Leidenschaft verteidigt!
Lea
Beifuß
Karin
Boßler
Ich wünsche mir nichts mehr, als dass wir weiterhin in Freiheit und Frieden leben dürfen. In meinem kleinen Umfeld möchte immer meinen Beitrag zum Frieden leisten. Das ist doch so einfach...
Margit
Henninger
Ich habe die Wahl von Trump als Erschütterung und gleichzeitig Signal zum Aufbruch erlebt.
Der öffentliche Raum soll wieder mehr von demokratiefreundlichen Aktivitäten erfüllt werden. Und auch die Gefühle von Menschen, die eine offene und bunte Gesellschaft wollen, dürfen sichtbar werden.
Volker
Zepperitz
Katja
Zinsmeister
Meine Name ist Katja Zinsmeister. Ich lebe in Aachen und arbeite dort als Schauspielerin am Theater Aachen.
Patricia
Holl
Es braucht jede Menge Ungehorsam... Unbequemlichkeit...und Unendlich viel Kraft!
Hendrik
Fauer
Vor den Ängstlichen muss man Angst haben.
Lisa
Chichowitz
Freiheitsliebend und farbenfroh.
Meine Generation wuchs bisher in dem Glauben auf, dass Demokratie und Freiheit Selbstverständlicheiten wären - doch das sind sie nicht.
Wolfgang
Schliemann
Die Zukunft ist konvivial!
Angelina
Haug
Impulsgeberin für die Gruppe "ES pioniert!"
Ich träume von einem guten Leben für alle Lebewesen.
Carolin
Fiedler
Liberale Diplom Kauffrau an der Bergstraße
Idealbild einer Gesellschaft ist für mich die soziale, liberale Marktwirtschaft mit tolerantem, weltoffenem Umgang mit allen Menschen und an allen Orten. Ich möchte mich an dieser Stelle engagieren, um einen Wahlsieg der AfD im September zu verhindern.
Almuth
Schulz
Pianistin, Komponistin, Dozentin
(klang-)farbe bekennen, sich einmischen, gemeinsam musizieren, wieder diskutieren, offen und neugierig sein, singen nicht verlernen,
schöpfung bewahren, ... ,

hoffnung behalten! almuth*
Maria
Gottschalk
"Die wahre Freude ist die Freude am Anderen."
(Antoine de Saint-Exupéry)

+

Vom Kohlekumpel bis zur Rentnerin, von der Studentin bis zum Musiker - tausende Menschen verschiedenster Herkunft zeigen gemeinsam Haltung.

Du willst uns unterstützen?

Menschen zusammenbringen, um die Demokratie zu verbessern – dafür setzen wir uns als Initiative Offene Gesellschaft seit vier Jahren ein. Damit wir das auch weiterhin können, brauchen wir deine Unterstützung: Schon mit einer regelmäßigen Spende von 10€ leistest du einen wichtigen Beitrag. Danke! 

 

 

Jetzt spenden

Biedermeier is over!